Heizungssteuerung eingestellt

Ein Stammkunde hatte uns gebeten die Pelletheizung für den Winterbetrieb vorzubereiten.

Da der Kunde auch neuen Brennstoff besorgt hatte, stellten wir alle notwendigen Parameter passend zu den verwendeten Pellets ein.
Eine Verstopfung an der Förderschnecke konnten wir beheben sowie die Zeiten für Warmwasser und die Kesseltemperaturen an die gegebenen Bedingungen anpassen.
Das Zündelement wurde gegen ein neues ausgetauscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Andere Beiträge

Wolken
News

Blog ist online

Ein wenig hat es gedauert, nun ist auch der Blog online. In Zukunft möchte ich hier einiges über die letzten Arbeiten posten. Darüberhinaus, soll es

Weiterlesen »

Ihr Techniker aus Kärnten

Sie benötigen eine individuelle Lösung aus dem IT oder Technikbereich? Wir bieten kostenlose Angebote mit Besichtigung und Beratung vor Ort.
Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch unter 0699 171 971 56 oder per E-Mail.